Loader
Gastronomie - Cadzand-Bad
259
page-template-default,page,page-id-259,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Gastronomie

Cadzand-Bad - Gourmet-Gastronomie
Cadzand-Bad - Maritime Küche
Cadzand-Bad - Gourmet-Gastronomie
Cadzand-Bad - Gastronomie am Strand
Cadzand-Bad - Gastronomie
Cadzand-Bad - Gourmet-Gastronomie
Cadzand-Bad - Restaurants
Cadzand-Bad - Gastronomie
Cadzand-Bad - Gastronomie
Cadzand-Bad - Austern

Gastronomie – ausgezeichnete Sterne-Küche, preiswerte Pommes und maritime Menüs

Bodenständige und typisch seeländische Produkte spielen bei den Top-Köchen der seeländisch-flandrischen Gourmetrestaurants in Cadzand-Bad und Umgebung natürlich die Hauptrolle. Aber auch die alltägliche Küche in Restaurants, Tearooms und Bistros am Strand („Strandpavillons“) bietet neben den Niederlande-Klassiker „Pommes & Pannekoeken“ auch eine große Vielfalt an gastronomischem Angebot. Die Geschmacksstile reichen von maritim, über italienisch bis chinesisch, von niederländischer Hausmannskost bis internationale Haute Cuisine.

Restaurants, Cafes & Bars

Restaurants, Cafes & Bars

Eisdielen & Eissalons

Eisdielen & Eissalons

Gourmet-Gastronomie

Gourmet-Gastronomie

Gastronomie-Tipps: Restaurants, Bars und Cafes

  • New York, Tokio, Amsterdam – Cadzand-Bad: Mit seiner dritten Gastro-Location “Blueness” in Cadzand-Bad schafft der niederländische Starkoch Sergio Herman einen modernen Crossover-Mix aus metropolitaner Szene-Bar, zeeländischen Ingredienzien und japanischer Küche. Nach dem mit jeweils einem Michelin-Stern dekorierten Gourmetrestaurant “Pure C” im “Strandhotel” und dem maritimen......

  • Die Brasserie AIRrepublic von Sergio Herman liegt im Jachthafen von Cadzand-Bad und bietet beim von Gastrokritikern mehrfach ausgezeichneten Lunch oder Dinner einen Panorama-Blick auf die Nordsee bis nach Knokke-Heist oder den Hafen von Cadzand. Die vom niederländischen Starkoch und seiner Küchen- und Service-Brigade zubereitete und......

  • Mit dem „Bistro Beaufort“ ist mit der Fertigstellung des Neubaus und Appartementkomplexes „Badhuis“ im Juni 2018 der würdige und authentische Nachfolger des „Cadzandria“ an altem Platz zurückgekehrt. Küchenchef und Inhaber Bas Dierick, Ex-Chef des “Cadzandria”, hat inzwischen seine Tochter Anouschka mit ins Familien-Gastro-Team geholt, die......

  • Die Brasserie „LouLou“ am nordöstlichen Dünenboulevard sorgt für Exotik in Cadzand-Bad: Florale Grafiken an den Wänden und auf den Speise- und Getränkekarten sowie kletternde und rankende Farne, in denen sich Tierskulpturen verstecken, verbreiten leicht exotische Dschungel-Atmosphäre an der Nordsee. Doch wer im Bistro oder auf......

  • Seit 1968 ist die Eisdiele “La Spezia” über Cadzand-Bad hinaus ein Begriff für Liebhaber leckeren Speiseises auf italienische Art. 24 verschiedene Geschmackssorten bietet “La Spezia” im Sommer von morgens bis spätabends an der Theke am kleinen Marktplatz „Duinplein“: Dabei sind Klassiker wie Vanille und Schoko,......

  • Das Restaurant „Dell`Arte“ in einem ehemaligen Wohnhaus im historischen Dorf Cadzand ist der neue Stern am Gourmethimmel in Cadzand. Inhaber und Küchenchef Robbert Dellaert war zuvor schon in Sluis am „Grote Markt“ mit seinem namensgleichen Restaurant Feinschmeckern und professionellen Gastrokritikern positiv aufgefallen. Nun am neuen......

  • „Bella cucina Italia“ in Cadzand: Das Restaurant „l`Angelo“ in Cadzand-Dorf läßt im Cadzand-Urlaub mediterrane Gastrokultur im südwestlichsten Teil der Niederlände aufleben. An der Ecke („angolo“) der Kreuzung von Erasmusweg und Badhuisweg haben Natale Amoruso, gebürtiger Süditaliener aus Bisceglie bei Bari, und Marco Dhaenens das authenisch......

Gastronomie am Strand: Strandpavillons in Cadzand-Bad

  • Die Strandpavillons „De Piraat“ und „Captains Paradise“ in Cadzand-Bad gehören zusammen wie die Seefahrertypen „Pirat“ und „Kapitän“. Seit Herbst 2018 haben die Strandgastronomen Ivo van Mulken und Claudia Verploeg dem insbesondere bei Familien beliebten Strandpavillon „De Piraat“ einen szenig gestalteten Gefährten als direkten Nachbarn an......

  • Der Strandpavillon „Caricole“ in Cadzand-Bad ist der am längsten bestehende Strandpavillon an der seeländisch-flandrischen Küste. Schon 1956 gab es von der heutigen Gastronomen-Familie van Liere am Cadzander Strand ein Imbiß-Strandzelt und später wurde daraus ein hölzerner Kiosk als Verkaufsbude, dann 1998 der erste, 2008 der......

  • Der Strandpavillon „De Piraat“ liegt zentral gegenüber dem Marktplatz „Duinplein“ von Cadzand-Bad gelegen und erreichbar über die Dünenübergänge „Kievitte“ und „Villa Leopold“. Das Restaurant am Hauptstrand von Cadzand-Bad ist unter einer aussen wie innen großzügig mit dunklem und hellem gestalteten Pyramide untergebracht – von den......

  • Von den Dünenübergängen „Noordzee“ und „Wielingen“ in Cadzand-Bad bei den gleichnamigen Hotels südwestlich des neuen Jachthafens geht es zum Strandpavillon „De Strandloper“. Direkt am Strand unterhalb der Dünen gelegen bietet das Restaurant und der Imbiß mit Selbstbedienung von innen oder von der Sonnenterrasse einen schönen......

  • Update: Seit 20.10.2019 wird der bisherige Strandpavillon „De Zeemeeuw“ abgerissen und zum Saisonstart 2020 neu am selben Platz wieder aufgebaut. Vom großen Parkplatz beim unbemannten Besucherzentrum „Het Zwin“ am Kanaalweg in Cadzand-Bad ist der Strandpavillon „De Zeemeuuw“ über den Dünenübergang „Het Zwin“ in fünf Minuten......

  • Am nördlichen Ortsrand von Cadzand-Bad kurz vor Beginn des Strandabschnittes von Nieuwvliet-Bad beim Dünenübergang 14 erwartet der Strandpavillon „DOK 14“ hungrige und durstige Gäste mit Modernität in Schwarz: Bodenplanken und Deckenbohlen aus schwarz gebeiztem Holz – ein dunkler, schwarzer Designbau im Kontrast zum hellen Himmel......

  • Ob Kitesurfen, Stand-Up-Paddling oder Brandungskajaken – in Cadzand-Bad bietet „Moio Beach“ die unterschiedlichsten Sportmöglichkeiten auf dem Wasser und dem Strand als „Adventure Sports“ an. Seit März 2018 ist „Moio Beach“ in einem modernen Strandpavillon im nördlichen Strandabschnitt von Cadzand-Bad zuhause und das Zentrum von Beachfun,......

  • Der Strandpavillon „Strand Ruig“ im nördlichsten Strandabschnitt von Cadzand-Bad wurde 2016 nicht ohne Grund zum „schönsten neuen Gebäude“ in Seeland gewählt. Das Gebäude, direkt auf dem Sandstrand vor den Dünen plaziert, ist großzügig und modern designt und erfreut schon optisch mit seiner klaren und funktionalen......

Gastronomie am Strand: Strandpavillons zwischen Cadzand-Bad und Breskens

  • Wie ein großes Zelt ist der Strandpavillon „Breskens aan Zee – BAZ“ am Strand von Breskens platziert. Zwischen Fischereihafen und Fährhafen gelegen, bietet das BAZ einen abwechslungsreichen Blick auf das Geschehen der Westerschelde und das gegenüberliegende Terneuzen. Frühstück unter anderem mit Omelette, Orangensaft, Croissant, Brot,......

  • Chillen, loungen, relaxen – das „Beachhouse 25“ in Breskens ist die optisch, gastronomisch und musikalisch coole Base zwischen Breskens und Groede Strand. Ein weiß gestrichener Holzbau mit XXL-Lounge-Kissen und Chill-Sesseln begrüßt am Strand unterhalb vom neugestalteten Deich klassische Beachtouristen und trendige Szenegänger. Pasta, Salate und......

  • Der einarmige, mit Säbel bewaffnete Pirat weist hungrigen und durstigen Besuchern in Nieuwvliet-Bad den Weg zum Strandpavillon „De Boekanier“: Direkt am nördlichen Strand von Nieuwvliet-Bad erwarten Urlauber in dem 2014 neu errichteten zweistöckigen Pavillon eine umfangreiche Speise- und Getränkekarte insbesondere in Sachen Tapas: rund 18......

  • Reich gefüllte Fischsuppe, neun Scampis nach Art des Chefs oder kross gebratener Aal am Strand bei Breskens genießen: Der Strandpavillon „‚t Halve Maentje“ bietet bei Breskens ein gastronomisches und optisches Etappenziel für Strandwanderer und Radfahrer. Der Name “ ‚t Halve Maentje“ bezeichnete früher einen Teil......

  • Der Strandpavillon „De Strandganger“ in Nieuwvliet-Bad liegt am Fuße der nördlichen Dünenausläufer des Naturschutzgebietes „Verdronken Zwarte Polder“. Vor dem ehemaligen kleinen Strandpavillon „Saint Pierre“ am Strandübergang 17 „‘t Vingerling“ bietet das seit 2018 neue Restaurant ein umfangreiches Gastronomie- und Getränke-Programm mit Frontalblick auf das Meer......

  • Einst ein Surfschule, heute eine Strandhütte mit Restaurant: Der Strandpavillon „Groede aan Zee“ (früher Matour) am Dünenübergang „Verklikker“ bei Groede ist ein moderner und authentischer Strandpavillon ohne große Trendhascherei in Architektur und Küche. Er liegt direkt vor der schönen Dünenlandschaft von Groede, im Sommer können......

  • Rechts die Aussicht auf die Dünen von Breskens, geradeaus das Panorama von Strand, Nordsee, Westerschelde und Vlissingen und links der Blick auf den Leuchtturm „Nieuwe Sluis“: Das Motto des Strandpavillons „Loods Tien“ ist mit „Essen, Trinken und Fühlen“ bestens umschrieben. Dementsprechend erwarten den Gast coole......

  • Moderne Funktions-Architektur am Strand: Der Strandpavillon „PUUR“ am Strand von  Groede ist ebenso stylish wie natürlich – schwarz-weiß sind die vorrangigen Farben der komplett aus Holz gebauten Strandgastronomie-Location. Eine große, teilweise überdachte Terrasse mit Sesseln und Sofas aus Holz und ein modern durchdesignter Gastraum laden......

  • Unterhalb des neuen Deiches von Groede auf der Höhe des Strandüberganges „‚t Poldertje“ liegt der Strandpavillon „Van Houten“ direkt am Strand. Ganz im Retrostil wie zum Großmutters und Opas Zeiten offeriert der Strandpavillon (früher „Magdat“) diverse Getränke wie Softdrinks, Wein, Sangria und verschiedene Sorten Bier......