Loader
Sehenswürdigkeiten Archive - Cadzand-Bad
-1
archive,tax-portfolio_category,term-sehenswuerdigkeiten,term-11,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Archive

Highlight des Rad- und WWanderweges auf dem Dünenboulevard zwischen Cadzand-Bad und Knokke-Heist ist der 56 Meter langer Pier aus Holz auf der Höhe von Retranchement: Die runde Plattform mit einem Durchmesser von 15 Metern endet mitten im Naturschutzgebiet "Zwin" und bietet Ruhebänke und Informationstafeln. Vom...

Am Parkplatz des Dünenüberganges 1 "Duinlaan" am südwestlichen Ortsausgang von Cadzand-Bad Richtung Retranchement informiert das unbemannte Besucherzentrum "Zand" interessierte Urlauber über das niederländisch-belgische "Het Zwin"-Naturschutzgebiet. Mehrere Schautafeln erklären das Wirken von Ebbe und Flut, die Bedeutung von Sand und Strand und die Relevanz des "Het...

Der "Provinciaal Naturpaark Zwin" in Knokke-Heist südöstlich von Cadzand-Bad bietet den informativen und bequemen Zugang zum Naturschutzgebiet "Zwin" zwischen Cadzand-Bad und Knokke-Heist. Schon der Start der Tour im "Natuurpark Zwin" beim Eintritt in das moderne Informationszentrum, das einer Flughafen-Abflughalle gleicht, ist einstimmend und beeindruckend. So...

Seit Anfang 2014 ist Cadzand-Bad offiziell und international anerkanntes “Bad”. Zusammen mit Domburg hat Cadzand das Gütesiegel “Bad” des Europäischen Heilbäderverbandes (EHV) und des Deutschen Heilbäderverbandes (DHV) erhalten. Cadzand-Bad gehört damit zu den ersten beiden Küstenstädten der Niederlande mit diesem Gütesiegel für ein "Sew- und...

Der 2016 errichtete Jachthafen von Cadzand-Bad liegt am westlichen Ortsrand des Badeortes vor dem Ausfluß der Schleuse des “Uitwateringkanaals” in die Nordsee. Die südlichste Marina für Jachten und Motorboote der Niederlande wurde im Rahmen der Küstenverstärkung und Deicherhöhung angelegt; schon früher lag an dieser Stelle...

Meist wird dieses historische Kleinod von Cadzand-Bad übersehen: Neben dem weithin sichtbaren und auffallenden Wahrzeichen von Cadzand, der aktiven Windmühle “Het Nooitgedacht”, werden Cadzand-Besucher am östlichen Ortseingang von Cadzand-Dorp noch von einer weiteren Erinnerung aus der Vergangenheit begrüsst: Das Gebäude “Cadsandria” – die ehemalige Brückenwaage...

Die “Mutter” von Cadzand-Bad, das Dorf Cadzand, ist entstanden aus einem mittelalterlichen Ringdorf, das rund um eine früh-gotische katholische Kirche aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts gebaut wurde. Das Aussehen des Dorfes wird immer noch bestimmt durch alte, interessante Häusergiebel mit dem Lebensbaum im Oberlicht...

Wenige Monumente zeigen den 450 Kilometer langen Grenzverlauf zwischen der Niederlande und Belgien in der Nähe von Cadzand-Bad und Retranchement, diese finden sich insbesondere im Het Zwin-Naturschutzgebiet. Die bekannteste Markierung ist der Grenzpfahl mit der Nummer 369, der letzte Grenzpfeiler der belgisch-niederländischen Grenze. Der „Grenspaal...

Der “Walk of Freedom” in Cadzand-Bad setzt das Motto der „Weltfriedensflamme“ in Cadzand-Dorf fort: In Erinnerung an Prominente und Politiker, die den “Four Freedoms Award” erhalten haben, sind Stahlschilder mit deren eingravierten Namen in den Boden und die seitliche Wand eingelassen. Der niederländisch-amerikanische “Four Freedoms...

Im ruhig-beschaulichen Schatten der Dorfkirche von Cadzand-Dorf ist der Platz für die “Weltfriedensflamme” – ein feurig-flammendes Denkmal zur Erinnerung an den Frieden in der Welt, das auch in 14 anderen Orten der Welt, unter anderem in Den Haag, Berlin, Sydney und Memphis, steht. Die Stiftung...